Welpentagebuch vom O- Wurf

Dies ist das Tagebuch von Isa´s und Balu´s Welpen. Hier werde ich immer wieder kleine Geschichten von den Welpen erzählen.

3.09.2013

 

Hallo zusammen,

 

heute sind wir nach langen Warten endlich zur Welt gekommen, wir sind 6 Mädchen und 4 Jungs.

Unsere mama hat uns im Wohnzimmer zur Welt gebracht , wo Frauchen ihr ein Deckenlager gebaut hat, da mama nicht in der Wurfkiste bleiben wollte.

Mama hat sich gedacht da wo Action ist da bin ich auch und dort kommen auch unsere Baby´s zur Welt.

Nach vier Stunden waren 8 von uns schon auf der Welt, alle haben gedacht dass es jetzt alle sind und so sund wir mit Mama und Frauchen ins Wurfzimmer umgezogen.

Aber Mama hatte andere Pläne , sie brachte am 4.9.13 noch zwei gesunde mädchen zur Welt, somit war die tolle zahl von 10 erreicht und es haben sich alle sehr gefreut. Wir melden uns in ein paar Tagen wieder und berichten Euch aus unserem Leben.

Bis dahin Eure

Olympia

09.09.13

Hallo Leute,

 

wir sind jetzt schon 6 Tage alt und schon etwas gewachsen unser Lebens-

mittelpunkt ist zur Zeit noch unsere Mama, da es nur aus fressen und schlafen besteht. Nun ja unsere Mama sagt wir müßen auch gewaschen werden was wir alle nicht so toll finden.

Wir sind alle kleine Roadrunners wie unser Frauchen uns nett, wir benutzen schon die ganze Box und schimpfen , wenn wir den Heimweg zu Mama nicht finden.

mehr neues gibt es zur Zeit nicht, wir melden uns wieder .

Eure

Ombria

18.09.13

 

 

Hallo zusammen,

 

wir sind nun 14 Tage alt und machen jetzt unsere Augen auf. Wir schlafen immer noch sehr viel, fressen ist unsere Leidenschaft. Nun ja was will man als Welpe auch sonst machen. Unser Frauchen gibt uns immer wieder mal nen Schoppen, damit unsere Mama auch mal Pause hat. Ansonsten gibt es noch nicht soviel zu berichten.

Wir melden uns wieder .

Bis bald euer

Ocean

20.09.13

 

Hallo zusammen,

 

wir wollten euch nur erzählen, das wr endlich unsere Umwelt warnehmen können, lach, wau.

Wir haben unsere Augen auf, auch werden wir immer mobiler und erkunden unsere Wurfbox. Unser Frauchen sagt wir sind kleine Roadrunner. Mama hat, glaube ich, die Nase manchmal schon voll von uns, ist halt viel arbeit mit 10 Monstern Lach.

Aber unser Frauchen hilft ja wo sie kann, wir bekommen mehrmals am Tag ein Fläschen und das schmeckt sag ich euch.

Wir haben alle gut zugenommen und alle sind mit uns zufrieden, die ersten Besucher waren auch schon da und haben uns angesehen. Da waren Kinder die uns gestreichelt haben, die konnten garnicht genug von uns bekommen.

Heute haben wir noch eine schreckliche Paste bekommen, Frauchen sagt das ist gegen Würmer und das muß so sein, na ja geschmeckt hat es nicht, aber wenn sie sagt es muß sein na dann halt. Begeisterung wird sie von uns aber nicht ernten , lach.

So das war es ersteinmal wieder.

Liebe Grüße

Euer

Odysseus

06.10.13

 

Hallo zusammen,

da sind wir mal wieder, es geht uns super und wir fangen an unsere Umwelt zu erkunden. Leider spielt das Wetter nicht so mit , sonst hätten wir schon unseren ersten Ausflug nach draußen gemacht.

So erkunden wir munter die Wohnung, dort gibt es ja auch viel zu indecken.

Wir fressen jetzt schon unseren ersten Brei der ist sau gut. Mama plagen wir auch , so das sie manchmal schon die Nase voll von uns hat.

Aber lieben tut sie uns ja trotzdem.

So wir wollen mal hoffen das das Wetter bald besser wird und wir unseren ersten Ausflug nach draußen machen können.

Liebe Grüße

Eure

 

Orissa

23.10.13

 

Hallo zusammen,

hier wieder neue Meldungen von den Monstern vom Gletscherthal, wir sind alle prächtig gewachsen, haben vieles gesehen und erlebt. Wir haben unseren Ersten Ausflug hinter uns , wir waren im Wald und haben die Gegend unsicher gemacht.

Das war eine riesen Gaudie. Auch waren viele Herrchens und Frauchens dabei die alle auf uns aufgepasst haben, damit keiner verloren geht.

Auch sind wir fast jeden Tag draussen, egal wie das Wetter ist , denn ein wenig Regen schadet uns ja nicht.

So mehr gibt es nicht zu berichten, also bis bald .

Eure

 

Ombria, Odin und Olympia

28.10.13

 

Hallo zusammen,

 

nun ist unser großer Tag wir fahren heute zum impfen und chippen. Auch wurden wir heute Morgen gewogen und haben unsere Wurmkur bekommen.

Einige meiner Geschwister werden heute , wenn beim Impfen alles gut geht uns verlassen. Die Familien freuen sich schon sehr auf sie. Wir anderen werden auch jetzt nach und nach unsere Mama verlassen.

Olympia, Odysseus und Orlanda warten noch auf liebe Menschen, die sie adoptieren wollen.

So nun erzähle ich euch was wir gestern gemacht haben, Frauchen hat unsere Besitzer wieder zusammen getrommelt und hat mit uns wieder einen Ausflug in den Wald gemacht. Es war wieder sehr schön. Ich und Ombria hatten aber irgendwann keine Lust mehr , da haben wir uns gedacht wir drehen um und laufen schon mal zum Auto zurück. Frauchen und Ombrias Besitzerin Denise waren aber nicht davon begeistert und haben uns Ausreisser wieder eingefangen. Da ich es aber nicht lassen konnte weg zu laufen hat Denise die blöde Leine an mir festgemacht und da konnte ich nicht mehr weg laufen. Mein Frauchen sagt meine neuen Leute werden viel Spass mit mir haben, ich weiß garnicht wie sie das meint , ich bin immer ganz lieb erlich .

Spätesten wenn ich schlafe bin ich brav.

So das war es ersteinmal.

Wir melden uns die Tage nochmal.

Bis bald

Eure

Orissa


Anrufen

E-Mail

Anfahrt